Buddha Shakyamuni - Thangka - Hochwertiger Leinwanddruck


Buddha Shakyamuni - Thangka - Hochwertiger Leinwanddruck

Auf Lager

135,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Buddha Shakyamuni Thangka

Bei diesem Thangka handelt es sich um einen wirklich brillanten Druck auf grundierter Canvas Leinwand, dem selben Leinwand Material, welches bei handgemalten Thangkas verwendet wird. Die Qualität dieser Drucke ist unglaublich gelungen.

Shakyamuni Buddha (“der Erwachte aus dem Shakya-Clan”, auch Siddharha Gautama) ist der Begründer des Buddhismus. Er wurde als Sohn eines lokalen Königs geboren, dem geweissagt worden war, sein Sohn würde entweder ein großer König oder ein großer Heiliger werden. In seinem Wunsch, sein Sohn möge sein Nachfolger werden, schirmte der König ihn gegen alle religiösen Lehren und von allem menschlichen Leiden ab.

Dennoch gelang es dem Prinzen den Palast zu verlassen und auf seinen Ausfahrten begegnete er einem alten Mann, einem Kranken, einer Leiche und schließlich einem Asketen. Betroffen angesichts des leidhaften Charakters der Welt beschloß er Asket zu werden. Beinahe zu Tode gehungert, begann Siddhartha seinen Weg zu überdenken und erkannte, dass nur ein ausgewogener meditativer Zustand zum Erwachen führt, und entdeckte damit den Mittleren Weg.

Er meditierte unter einem Baum – heute bekannt als der Bodhi-Baum – in Bodhgaya, wo er im Alter von 35 Jahren Erleuchtung erlangte, die vollkommene Einsicht in die Ursache des Leidens und den Pfad zu seiner Beendigung.

Anschließend wanderte der Buddha nach Varanasi, wo er vor seinen ehemaligen Kameraden die erste Lehrrede hielt. Zusammen mit ihm bildeten sie den ersten Sangha, die Gemeinschaft der Mönche (später auch Nonnen).

Die verbleibenden 45 Jahre seines Lebens bereiste der Buddha Nordindien und lehrte seinen Pfad einer grossen Zahl unterschiedlicher Menschen, bis er im Alter von 80 Jahren seinen physischen Körper zurückließ und ins Parinirvana einging.

In dieser Darstellung trägt der Buddha seine Mönchsgewänder, mit einer Bettelschale in der linken Hand, während seine rechte die Erde berührt. Mit dieser Geste hatte er die Erde als Zeugin angerufen, dass er in Meditation verweilen werde, während ihn Mara, der destruktive Geist, am Vorabend seiner Erleuchtung herausgefordert hatte.

Höhe 61 cm • Breite 45 cm

Diese Kategorie durchsuchen: Thangka